State of the Industry: Januar 2019

Aviomics bemisst jeden Monat das durchschnittliche Risikoprofil aller Airlines weltweit, gebündelt als globaler NSI-Risikoindex. Unsere Methode ist unvoreingenommen und in die Zukunft gerichtet, weil wir Datenquellen heranziehen, die Airlines bis zu einem Jahr im Voraus veröffentlichen. Ein negativer Index-Verlauf zeigt, dass sich Airlines auf wachsenden negativen Stress – also schwierigere Zeiten – einstellen; ein positiver Index-Verlauf zeigt wachsenden positiven Stress – also Geschäftsmöglichkeiten. Der NSI hat sich seit 2003 für alle Fluggesellschaften und für kleine, mittlere und große Airlines wie folgt entwickelt.

Entwicklung NSI-Durchschnittswerte aller Fluggesellschaften
(indexierter kapazitätsgewichteter Durchschnitt, Januar 2003 = 100)